Innerste-Begegnung-Petra Isabell Hahn-Hildesheim-Coaching-Meditation mit Koerper und Geist

Innerste-Begegnung ...

mit Petra Isabell Hahn

(... weil Hildesheim, die Stadt, in der ich lebe, an der Innerste liegt und ich das Innerste des Menschen und eines jeden Lebewesens sehe, wertschätze und anspreche.)

...... miteinander sein... genau so, wie wir gerade sind...

Unverstellt. Ohne irgendetwas zu verstecken oder aus Gewohnheit zum x-ten Mal zu wiederholen. Wach zu sein für das, was ich gerade wahrnehme. Präsent zu sein für mich selbst und für mein Gegenüber. Ernst zu nehmen, was und wer mir da begegnet.

Sie, Du, ich sind austauschbar, weil wir alle Menschen sind und jeder in jedem Augenblick eine unfassbare Menge von Informationen verarbeitet. Je nach Kapazität und Natur des Einzelnen geschieht das unterschiedlich. Umso bereichernder ist eine Begegnung in gegenseitiger Wertschätzung für die Einzigartigkeit des anderen. Und nicht weniger für die eigene, ohne sie über eine andere zu stellen.

Die Frage ist doch: Bin ich in Beziehung? - An erster Stelle mit mir selbst!

Das heißt: Bin ich offen dafür, wie ich von einer Situation oder einem anderen in meinem Innersten berührt werde?! Und: Kann ich darüber sprechen? Erstens weil ich mir darüber bewusst bin. Zweitens weil ich mir den Austausch mit anderen (zu)traue, denen es oft ganz genauso geht wie mir!!?

In der Bereitschaft, sämtliche Regungen willkommen zu heißen, mit offenem Herzen gegenwärtig und im Austausch zu bleiben liegt das Geheimnis unbeschwerten verbundenen Lebens.

Im Februar erkannten unzählige Menschen beim ersten Hochsensibilitätskongress 2016 mit mehr als 13.000 Teilnehmern im Internet, dass sie mit ihrem etwas oder ganz "anderen" Erleben nicht allein sind.

Die weltweite mediale Vernetzung offenbart immer rückhaltloser alles, was Leben IST und sein kann. Nie waren die Möglichkeiten des Austauschs und gemeinsamen Wachsens so vielfältig wie heute. Jeder wirkt an seinem Platz auf seine ganz einzigartige Weise und trägt damit zum Ganzen bei.

Coaching - Begleitung - Meditation sind für mich Begriffe, die ich mit Folgendem verbinde:

Nichts geschieht umsonst. Auch dass Sie dies hier lesen.
Was auch immer Sie bewegt, ob angenehm oder unangenehm, ob Sie es klar benennen können (und mögen) oder nicht...

Vielleicht beschäftigt es Sie schon lange... Womöglich ist es auch kein Thema für jeden. Es möchte einfach mal wahrgenommen und respektiert oder überhaupt erst bewusst werden. - Vor langer Zeit war ich einmal regelrecht betroffen, als ich las, man könne sich nur über etwas bewusst werden, was man kennt. Ein Austausch kann so segensreich sein: allein jemanden zum vorbehaltlosen Zuhören zu haben und auch, von einem anderen zu hören, was man in sich selbst (noch) nicht entdeckt hat. Manches Licht kann einem dabei aufgehen!

Ich lade Sie ein zu einer Innerste(n)-Begegnung, einer Gelegenheit, sich und (demzufolge) die Welt anders zu erleben, mit neuen Augen zu sehen.

Ohne Ver- und Beur-Teilung (!) oder Kategorisierung. Ungeachtet jeglicher gesellschaftlicher, familiärer oder egal welcher Konventionen. Ja, es gibt Menschen, die andere so nehmen können, wie sie sind!

Ich lasse und achte Sie, wie Sie sind.

Und Wandel kann geschehen. Eine Kooperation womöglich... - eine neue, vielleicht vergessene Art zu erleben... , wer, was und wozu wir hier sind...

Wozu?


Kontakt: info@petra-isabell-hahn.de

Tel.: 05121 7580253

Über mich

Links

Impressum